Vorbereitung eines Rollenspiels


Während einer Englischstunde in einer 5. Klasse eines Gymnasiums im Rahmen der Schulpraktischen Übungen leitet die Studentin ein Rollenspiel an. Die Vorbereitung hat sie in verschiedene Arbeitsphasen geteilt, welche sie anleiten muss.


[Die SuS sollen einen Lückentext mit Hilfe des Lehrbuchs ausfüllen.]

Studentin:

Okay. Yes, that’s true. Please do that now and hurry up a little bit. Don’t be too slow, okay? Also, sucht nicht erst lange rum, sondern nehmt irgendwas, was euch gleich gefällt. Okay, please start now.

[Sie schaut auf ihre Uhr, geht dann durch die Klasse und gibt gegebenenfalls Hilfestellung. Die SuS unterhalten sich leise untereinander.]

Okay. You have one last minute. Please finish, okay? You only have one more minute.

[Sie stellt sich vor die Klasse, schaut kurz auf ihre Uhr und dann zu den SuS.] Have you all finished? [Einige SuS nicken.] Yes? Lukas, what about you? Are you finished? Have you finished? Lukas?

Lukas:

Yes.

Studentin:

Yes? Okay. Then please listen very carefully now. Now what I say now is very important. Das ist jetzt, wird jetzt sehr wichtig. Ähm … Now we want to do task number two. And this is task number two.
[Sie liest vom Arbeitsblatt vor.]
Decide, entscheidet, which students plays which role, welche Rolle. Read and play the text in different roles in your group. Practise it at least three times. Who can try to say it in German? [Einige SuS melden sich.] Jana, please!


Autorschaft
Juliane Götz |
Erhebungskontext
Erhebungsmethode