Lernbeobachtung


In einer zweiten Klasse wird eine Lernbeobachtung von einer Praktikantin durchgeführt. Beobachtet wird Jussuf, ein Schüler mit Förderbedarf, der in einem seperaten Raum eine Mathematikaufgabe bearbeitet.
Die aktuellen Themengebiete sind die Stoffgebiete Längen/ Strecken/ Messen und Addition/ Subtraktion. Die Schüler mit Förderbedarf arbeiten dabei in individuellen Arbeitsheften, die den normalen Heften ähneln.
Weiterlesen

Trailer


Nachdem die Gymnasiast*innen einer 6. Klasse im Fach Englisch im Plenum über ihre Haustiere gesprochen haben, sollen sie nun den Trailer des Films zur neuen Lektüre sehen. Dafür hat die Studentin, welche die Klasse im Rahmen ihrer Schulpraktischen Übungen unterrichtet, einige Fragen vorbereitet.
Weiterlesen

Als Mensch gesehen werden


Der Fall stammt aus einem Gespräch mit zwei aus Syrien geflüchteten jungen Erwachsenen (Sirvan und Mahmoud) über ihre schulischen Erfahrungen in Deutschland und im Heimatland. Rekonstruierbar sind Erfahrungen und Wünsche zum sozialen Miteinander, die Sirvan und Mahmoud aus ihren persönlichen, fluchtbedingten Erfahrungen ableiten.
Weiterlesen

Vorträge halten


Der Fall stammt aus einem Gespräch mit zwei aus Syrien geflüchteten jungen Erwachsenen (Sirvan und Mahmoud) über ihre schulischen Erfahrungen in Deutschland und im Heimatland. Rekonstruierbar sind spezifische Lernerfahrungen in Deutschland: Sirvan und Mahmoud beschreiben, was sie durch das Halten von Vorträgen lernen und wie es aus ihrer Sicht zu ihrer persönlichen Entwicklung beiträgt.
Weiterlesen