Ende durch Schulklingel


Im Rahmen der Schulpraktischen Übungen im Fach Englisch unterrichtet eine Studentin eine 6. Klasse an einem Gymnasium. Im letzten Teil der Stunde stellen einzelne Gruppen selbst geschriebene Dialoge vor. Mit dem Läuten der Schulklingel beginnen die Schüler*innen unruhig zu werden.


[Zuvor haben die SuS in Gruppen Dialoge vorgestellt. Nach der letzten Gruppe werden die SuS unruhig, obwohl die Studentin noch Feedback geben will.]

Studentin:

[Sie fängt an zu klatschen. Die SuS stimmen ein.] Very good. [?] Thank you. [Die Schülerin hängt das Bild wieder an die Tafel.] Okay. I think the bell is ringing in five seconds. So, very well done … [Es klingelt. Die SuS werden laut.] And … stop, stop, stop! Well done. And thanks a lot for participating in my lesson. It was a lot of fun for me. [Die SuS stehen bereits auf und packen ihre Sachen zusammen.] And goodbye, have a great day.


Autorschaft
Juliane Götz |
Erhebungskontext
Erhebungsmethode