„Deine Entscheidung jetzt!“


Ein Pfleger und sein Patient sind im Außenbereich. Der Patient zieht seinen Pullover aus. Anschließend ergibt sich eine Unterhaltung zwischen Pfleger und Patient, ob der Pullover wieder angezogen wird oder nicht.


Wer?
Pfleger, Patient Anton

Wo?
draußen auf dem geschlossenen Gelände

Wann?
nachmittags

Situation:
Die Pfleger stehen zusammen in einer Ecke und die Patienten sich über das Gelände verteilt. Der Patient Anton hat sich selbst den Pullover ausgezogen und läuft im T-Shirt herum.


Pfleger (laut): „Hey Anton, komm mal her!“

Anton schaut auf, kommt herüber, nicht auf direktem Weg, sondern wie auf Schlängellinien, bleibt vor dem Pfleger stehen und guckt ihn mit weitgeöffneten Augen an.

Pfleger (spricht deutlich): „Anton, zieh bitte deinen Pullover wieder an.“, während er Anton direkt ansieht.

Anton (spricht sehr schnell und undeutlich): „Nein, das will ich nicht. Es ist so heiß! Die Sonne brennt wieder.“, und verschränkt die Arme vor der Brust.

Der Pfleger versucht dem Patienten den Pullover überzuziehen. Der Patient wehrt sich.

Pfleger (mit gehobener Stimme): „Du hast die Wahl: Anziehen oder Hochgehen!“, und hält ihm den Pullover hin.

Anton: „Aber…“, sieht den Pfleger nicht direkt an, seine Augen bewegen sich suchend, die Augenbrauchen hochgezogen und der Mund ist geöffnet.

Pfleger: „Entweder du ziehst den Pullover an oder wir gehen rein. Du hast die Wahl. Deine Entscheidung“, und guckt dabei erst Anton an und dann woanders hin.

Anton: „Hhmmm…?… Aber…. Das ist…“

Der Pfleger unterbricht ihn und sagt laut: „Deine Entscheidung jetzt!“, und hält ihm den Pullover hin.

Anton murmelt weiter, zieht den Pullover an, geht davon, spricht mit sich selbst und ist nicht mehr zu verstehen. Der Pfleger reagiert nicht und wendet sich wieder der Gruppe von Pflegern zu.


Autorschaft
Paulina Steiger |
Erhebungskontext
Erhebungsmethode
Notizen

99A_0076